Meyer Thekla Dorothea geb. Pfitzenreuter, 1909, Köln


Geboren am:

12.02.1909 in Köln-Ehrenfeld

Gestorben am: 11.12.1944 in Neuhaus a. d. Pegnitz
Verheiratet mit: Josef Meyer
Kinder: 4 Töchter und Heribert Johannes
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:

nicht bekannt

Aus ihrem Leben

Thekla Dorothea erblickte am 12.02.1909 in Köln-Ehrenfeld das Licht der Welt. Am 15.05.1931 (kirchlich am 01.09.1931) heiratete sie den Postinspektor Josef Meyer aus Köln. Aus dieser glücklichen Ehe stammen 4 Töchter und der Familienliebling, Sohn Heribert.

Am 31.05.1942 verlor ihr Gatte bei Bombenangriffen sein Augenlicht. Nach vielen weiteren Bombenangriffen auf Köln, die sie mit ihrem blinden Mann und den 5 kleinen Kindern überlebte, wurde die Familie nach Schmalkalden in Thüringen evakuiert.

Im Dezember 1944 wurde die Familie zur Erholung in ein Posterholungsheim in Neuhaus an der Pegnitz geschickt. Direkt bei ihrer Ankunft dort am 11.12.1944 ereignete sich ein großes Drama. Der kleine Heribert lief direkt in ein Fahrzeug. Beim Versuch ihren einzigen Sohn vor dem Überfahren zu retten, starb Thekla Dorothea im Alter von 35 Jahren gemeinsam mit Heribert. Sie hinterließ einen blinden Mann mit vier unmündigen Mädchen.


Gedenkseite 1893