Mohr Margarete geb. Conrads, 1905, Kornelimünster


Geboren am:

04.08.1905 in Kornelimünster

Gestorben am:

23.06.1995 in Bardenberg

Verheiratet mit: Paul Mohr
Kinder: 7

Geschwister: 4
Eltern: nicht bekannt

Aus ihrem Leben

Margarete Conrads wurde am 04.08.1905 als jüngstes Kind von fünf Kindern in Kornelimünster geboren. Sie wuchs mit ihren vier Geschwistern im schönen Voreifelstädtchen Kornelimünster auf.

Nach Schule und Berufsausbildung lernte sie 1932 in der Kohlscheider Apotheke ihren Mann Paul Mohr kennen. Am 03.06.1936 heirateten sie in der Propsteikirche zu Kornelimünster. Aus ihrer glücklichen Ehe gingen sieben Kinder hervor. Am 15.05.1957 eröffnete ihr Mann in der Kückstraße 60 die "Mohren-Apotheke", nachdem ihm vom Innenminister des Landes NRW die Konzession erteilt worden war. Seit Gründung der Mohren-Apotheke lebte sie mit der Familie in Baesweiler.

Zeit ihres Lebens hat sie sich unermüdlich für ihre große Familie eingesetzt, tat dies mit Freude und viel Liebe. Besonders den Enkeln war sie eine verständnisvolle und vielbegehrte Oma. Ihrer gläubigen Grundhaltung entsprach auch ihr Eintreten für sozial Benachteiligte. Durch den jahrzehntelangen Einsatz ihrer Schwester in Südamerika bei den Steyler Missionaren war ihr die Unterstützung dieser Arbeit ein Herzensanliegen.

Margarete Mohr starb am 23.06.1995 in Bardenberg im Alter von 89 Jahren. 


Gedenkseite 1626