Mosler Hans Dr., 1879, Saarbrücken


Geboren am:

06.04.1879 in Saarbrücken

Gestorben am: 11.01.1970 in Düsseldorf-Oberkassel
Verheiratet mit: nicht bekannt
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:

nicht bekannt

Aus seinem Leben

Hans Mosler wurde am 06.04.1879 in Saarbrücken geboren.

Nach dem Abitur am Königlichen Gymnasium in Erfurt studierte er in Tübingen, Berlin und Münster alte Sprachen und Geschichte. Nach der Staatsprüfung 1902 leistete er seinen philologischen Vorbereitungsdienst in Koblenz und Sigmaringen ab. 1904 wurde er an das Hohenzollern-Gymnasium nach Düsseldorf berufen.

1908 übernahm er das neugegründete Comenius-Gymnasium in Düsseldorf-Oberkassel, dessen Direktor er bis 1949 war.

Seine zahlreichen historischen Studien galten vor allem der Zisterzienser-Abtei Altenberg. Noch in seinem 90. Lebensjahr veröffentlichte er einen Aufsatz in der Festschrift des Altenberger Dom-Vereins. 

Die schlichte unbeirrbare Erfüllung seiner Aufgaben als Direktor, seine geistige Tätigkeit bis ins hohe Alter, die Sorge um seine Familie und die treue, frohe Verbundenheit mit seinen Freunden zeichneten ihn aus. Sein Leben war getragen von christlichem Vertrauen.

Dr. Hans Mosler starb am 11.01.1970 in Düsseldorf-Oberkassel im Alter von 90 Jahren.


Gedenkseite 1950