Müllenbruck Elisabeth geb. Meyer, 1914, Zemmer


Geboren am:

27.03.1914 in Zemmer

Gestorben am: 28.10.1993
Verheiratet mit: Heinrich Müllenbruck
Kinder: keine
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:

nicht bekannt

Aus ihrem Leben

Elisabeth Müllenbruck wurde am 27.03.1914 in Zemmer geboren. Nach dem Besuch der Volksschule und einer hauswirtschaftlichen Lehre kam sie über verschiedene Stationen als Haushälterin zum geistlichen Rektor Johannes Müllenbruck, dem sie 1937 nach Erftstadt-Borr folgte, als Kardinal Schulte ihn zum Pfarrer an St. Martinus berief.

Den Bruder des Pfarrers, Heinrich Müllenbruck, heiratete sie 1960. Die Ehe blieb kinderlos. 1965 starb Pfarrer Johannes Müllenbruck und 1972 ihr Mann Heinrich Müllenbruck. Seither war sie ab 1972 als Küsterin an St. Martinus in Erftstadt-Borr tätig.

Elisabeth Müllenbruck starb am 28.10.1993 im Alter von 79 Jahren.



Gedenkseite 1562