Müller Katharina Johanna geb. Neuerburg, 1887, Trier


Geboren am: 08.07.1887 in Trier
Gestorben am: 02.03.1971 in Neresheim
Verheiratet mit: Friedrich Müller
Kinder: 6
Geschwister: 7
Eltern: Vater:  Heinrich Neuerburg

Aus ihrem Leben

Katharina Johanna Müller wurde am 08.07.1887 als fünftes von acht Kindern des Fabrikanten Heinrich Neuerburg in Trier geboren. In Berlin studierte sie bei Alice Salomon an der ersten sozialen Frauenschule Deutschlands.

Aus ihrer Ehe mit dem Fabrikanten Friedrich Müller, Trier, gingen sechs Kinder hervor. 18 Enkel und 2 Urenkel wurden zu ihren Lebzeiten geboren. Seit 1955 verwitwet, lebte sie bis zu ihrem Tode als Benediktineroblatin in Neresheim, wo sie für viele ein offenes Haus hatte. Bei ihrer selbständigen, mitunter kritischen Haltung gegenüber ihrer nächsten Umgebung besiegte zunehmend ihre innige Liebe zu Jesus Christus ihre menschliche Schwäche. In Neresheim arbeitete sie am Nachlass der Seherin Anna Katharina Emmerick und an der Belebung des Rosenkranzgebets. 

Vor ihrem Heimgang bat die Verstorbene um unser Gebet und versprach, auch für uns zu beten.

Katharina Johanna Müller starb am 02.03.1971 in Neresheim im Alter von 83 Jahren.


 Gedenkseite 401