Nolden Franz Josef, 1920, Neuss


Geboren am:

23.07.1920 in Neuss

Gestorben am:

19.11.1987

Verheiratet mit: Hildegard Nolden geb. Kitz
Kinder: 2 Söhne und 2 Töchter
Geschwister: 3
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Franz Josef Nolden wurde am 23.07.1920 in Neuss als jüngster von 4 Geschwistern geboren. 1938 bestand er sein Abitur am Quirinus-Gymnasium in Neuss.

Nach Arbeitsdienst und Wehrdienstausbildung machte er den Zweiten Weltkrieg an vielen Fronten mit und geriet schließlich in vierjährige Kriegsgefangenschaft, aus der er erst Ende 1948 nach Neuss zurückkehrte.

Er studierte Agrarwissenschaft und Volkswirtschaft in Bonn.

1956 heiratete er Hildegard Kitz aus Düsseldorf. Das Ehepaar hatte 2 Söhne und 2 Töchter.

Seinen beruflichen Werdegang begann er bei der Westdeutschen Landesbank Girozentrale in Düsseldorf, wo er sich fast 30 Jahre seinen Aufgaben widmete. Mehrfach musste er schwere und langwierige Krankheiten hinnehmen, die er aber mit Disziplin und einer optimistischen Einstellung überwand.

Er starb am 19.11.1987 im Alter von 67 Jahren.


Gedenkseite 567