Pape Carl, 1877, Paderborn


Geboren am:

17.02.1877 in Paderborn

Gestorben am: 03.04.1957 in Paderborn
Verheiratet mit: Maria Russell
Kinder: 4
Geschwister: 11
Eltern: Albert Pape und Maria Pape geb. Drees

Aus seinem Leben

Carl Pape wurde am 17.02.1877 in Paderborn als Sohn des Verlagsbuchhändlers Albert Pape und seiner Frau Maria Pape geb. Drees, geboren.

Er war der Älteste von 12 Geschwistern und musste deshalb schon sehr früh Verantwortung übernehmen und seinem Vater helfen.

Seine Berufsausbildung führte ihn nach Freiburg, Regensburg, Leipzig und Oxford.

1904 heiratete er Maria Russell. Er hatte 4 Kinder.

Nach dem Tode seines Vaters leitete er seit 1914 mit seinem Bruder Albert den alten Verlag und die Sortimentsbuchhandlung Junfermann.

Carl Pape war in zahlreichen Ehrenämtern tätig. In seiner Freizeit fand er als Jäger und Heger Entspannung.

Nachdem sein Bruder Albert im Jahre 1945 verstarb, stand er wenige Wochen später vor den Trümmern seines Unternehmens. Seine Frau starb nach schwerer Krankheit. Trotz seines hohen Alters widmete er sein Leben dem Wiederaufbau der Firma.

Am 25.03.1957 stürzte er im Eingang des Verlagsgebäudes. 

Er starb am 03.04.1957 im Alter von 80 Jahren an den Folgen dieses Unfalls.


Gedenkseite 2044