Pascher Rudi, 1925, Mönchengladbach


Geboren am: 25.01.1925 in Mönchengladbach
Gestorben am: 02.04.1945 in Hannover
Verheiratet: nein
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: 2, darunter Erich
Eltern: Joseph Pascher und Gertrud Pascher geb. Mund

 

Aus seinem Leben

Rudi Pascher wurde am 25.01.1925 als ältester Sohn der Eheleute Joseph und Gertrud Pascher geb. Mund in Mönchengladbach geboren.

Er besuchte die Volksschule in Mönchengladbach und im Anschluss die Oberschule für Jungen in Mönchengladbach, wo er 1943 sein Abitur erfolgreich bestand.

Nach seinem Abitur studierte er ein Semester Medizin an der Universität in Bonn. Seinen Ausgleichsdienst absolvierte er an den städtischen Krankenanstalten in Heinsberg. Danach wurde er von der Wehrmacht einberufen.

Im April 1945 besuchte er über Ostern mit seiner Mutter und seinem jüngsten Bruder die in Hannover lebende Familie seiner Mutter.

Rudi Pascher starb am Ostermontag, 02.04.1945 zusammen mit seiner Mutter und seinem jüngsten Bruder bei Angriffen der alliierten Truppen auf Hannover im Alter von 20 Jahren.

Wenige Tage nach seinem Tod wurde der Zweite Weltkrieg am 10.04.1945 durch US-Truppen in Hannover beendet.


 Gedenkseite 1669