Peltzer Wolfgang, 1925, Duisburg-Hamborn


Geboren am:

10.08.1925 in Duisburg-Hamborn 

Gestorben am:

14.11.1994 in Weilerswist 

Verheiratet mit:

Renate Peltzer geb. Arnsberg

Kinder: 2
Geschwister:

nicht bekannt

Eltern: Wilhelm Peltzer und seiner Frau Maria Peltzer geb. Künster

Aus seinem Leben

Wolfgang Peltzer wurde am 10.08.1925 als Sohn des Apothekers Wilhelm Peltzer und seiner Frau Maria Peltzer geb. Künster in Duisburg-Hamborn geboren.

Nach dem Abitur wurde er zum Kriegsdienst bei der Marineartillerie eingezogen. Von 1945 bis 1952 studierte er Pharmazie in Remscheid-Lennep und Freiburg. Während seiner Ausbildungszeit widmete er drei Semester seinen künstlerischen Begabungen: der Musik und dem Schauspiel. 1953 übernahm er die Engel-Apotheke in Groß-Vernich, die er später nach Weilerswist verlegte. 

1954 heiratete er Renate Arnsberg. Dieser Ehe wurden 2 Kinder geschenkt. In den frühen sechziger Jahren baute er gemeinsam mit Jakob Breuer die Volkshochschule Weilerswist auf. Zahlreiche VHS-Reisen unter seiner Führung sind heute noch vielen Weilerswistern in guter Erinnerung. Ein besonderer Erfolg wurden die Theaterfahrten nach Köln. Er initiierte die Gründung der Musikschule Weilerswist, die er über viele Jahre leitete. 


Seine Ideen, sein offenes und stets frohes Wesen waren für die Menschen in Weilerswist und für alle Freunde und Bekannte eine Bereicherung. Wir gedenken seiner in Dankbarkeit. 

Wolfgang Peltzer starb am 14.11.1994 in Weilerswist im Alter von 69 Jahren nach längerem Leiden.


Gedenkseite 1336