Peters Anna Katharina geb. Gebhardt, 1926, Aldenhoven


Geboren am: 28.12.1926 in Aldenhoven
Gestorben am: 13.05.2001 in Büsdorf 
Verheiratet mit: Josef Peters
Kinder: 2 Söhne und 1 Tochter
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:  Heinrich Gebhardt und Hubertina Maria Gebhardt geb. Dahmen 

Aus ihrem Leben

Anna Katharina (genannt Nettchen) wurde am 28.12.1926 als Tochter der Eheleute Heinrich Gebhardt und Hubertina Maria Gebhardt geb. Dahmen in Aldenhoven geboren.

Am 08.09.1953 heiratete sie Josef Peters aus Büsdorf, dem sie in überaus glücklicher Ehe zwei Söhne und eine Tochter schenkte.

Sie lebte ganz für die Familie, vergaß dabei nicht die Anliegen der Gemeinde. Sie war 33 Jahre Vorsitzende der Rheinischen Landfrauenvereinigung, 25 Jahre Schatzmeisterin des Erftkreises und der Stadt Köln, 33 Jahre Mitglied des Pfarrgemeinderates St. Laurentius, lange Jahre dessen Vorsitzende, Mitgründerin der Frauengemeinschaft St. Laurentius und seit 1993 Mitglied des Dekanatsleistungsteams der Katholischen Frauengemeinschaft Deutschland. Durch ihre Treue zum Glauben und zu allem, was Grundlage eines geordneten menschlichen Lebens ist, hat sie für uns Zeichen gesetzt. Eine schwere Krankheit, die sie mit Geduld ertrug, zeichnete sie im Jahr vor Ihrem Tod aus.

Anna Katharina Peters starb am 13.05.2001 in Büsdorf im Alter von 74 Jahren.


 Gedenkseite 1329