Pflüger Karl, 1901, München


Geboren am:

16.11.1901 in München

Gestorben am: 06.08.1957
Verheiratet: nein
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Karl Pflüger wurde am 16.11.1901 in München geboren.

Zuerst war er Lehrer in München, trat aber am 8.10.1927 in Panningen in Holland in das Noviziat der Missionspriester vom heiligen Vinzenz. Zwei Jahre später legte er sein Gelübde ab. Seine theologischen Studien vollendete er in Graz in Österreich und wurde am 29.07.1932 zum Priester geweiht.

Sein erstes priesterliches Wirken vollzog sich in der Missionsschule in Niederprüm, wo er etwa 5 Jahre lang als Lehrer tätig war. Von dort abberufen begann Pfarrer Pflüger, der mehr Konferenzredner als Prediger war, eine 20-jährige Tätigkeit die ihn ununterbrochen von einer Priesterkonferenz zur anderen oder von einem Schwesternhaus zum anderen rief. Er war in der Öffentlichkeit wenig bekannt, aber er wurde als hochbegabt, belesen, fromm und klug von allen geschätzt, die ihn kannten.

Karl Pflüger starb am 06.08.1957 im Alter von 55 Jahren.


Gedenkseite 568