Rier Franz, 1905, Coesfeld


Geboren am:

17.09.1905 in Coesfeld

Gestorben am: 09.04.1971
Verheiratet: ja
Kinder: ja
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Franz Rier wurde am 17.09.1905 in Coesfeld geboren. Nach dem Lehrerexamen im Jahr 1925 und zwischenzeitlicher Tätigkeit in mehreren Fremdberufen konnte er sich erst 1934 seiner pädagogischen Arbeit widmen. Krieg und russische Gefangenschaft trennten ihn erneut von Familie und Beruf. Von 1948 bis zu seiner Pensionierung im August 1970 unterrichtete er als Konrektor an der Surholt-Schule in Emsdetten.

Seinen Schülern war er ein verständnisvoller und hilfreicher Lehrer, seien Kollegen und vielen Mitmenschen ein Freund und Ratgeber. Mehrere Jahre führte er den Emsdettener Lehrerverein. Der Heimatgedanke und die Pflege des kulturellen Brauchtums fanden in ihm einen unermüdlichen Förderer. Aus einem glücklichen Familienleben hat ihn der Tod im Alter von 65 Jahren am Karfreitag, 09.04.1971, in die Ewigkeit gerufen.


Gedenkseite 1659