Ruderatshofen, Deutschland


Ruderatshofen ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Ostallgäu in Bayern. Der gleichnamige Hauptort ist Sitz der Gemeindeverwaltung. Es gibt 12 amtlich benannte Gemeindeteile:

  • Apfeltrang (Kirchdorf)
  • Dionis (Einöde)
  • Fleischer (Einöde)
  • Fuchs (Einöde)
  • Geisenhofen (Weiler)
  • Hefele (Einöde)
  • Heimenhofen (Weiler)
  • Hiemenhofen (Dorf)
  • Immenhofen (Kirchdorf)
  • Leichertshofen (Weiler mit Kirche)
  • Nettengrub (Einöde)
  • Ruderatshofen (Pfarrdorf)

Abgegangene Orte auf dem Gemeindegebiet sind Königsberg (um 1900) und Wellenhofen (vor 1404).

Auf den folgenden Gedenkseiten finden Sie Informationen zu Personen, die aus diesem Ort stammten.

Chronik


Die Chronik ist in Bearbeitung.

Bitte helfen Sie uns! Bei unserem Projekt sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen, indem sie uns mit Ihrem Wissen, Fotos, Daten zu Orten und Verstorbenen unterstützen.

Haben Sie Fotos oder sonstige interessante Informationen über diesen Ort? Dann unterstützen Sie uns mit Ihrem Wissen! Selbstverständlich werden Sie als Urheber genannt und auch unter „Danksagungen“ erwähnt, wenn gewünscht.