Schaafhausen Carl Ernst, 1866, Ratingen


Geboren am:

11.06.1866 in Ratingen

Gestorben am: 21.10.1951 in Ratingen
Verheiratet mit: Anna Maria Elisabeth Schaafhausen geb. Cürten
Kinder: 2 Söhne und 2 Töchter
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Praktischer Arzt zu Ratingen

Carl Ernst Schaafhausen wurde am 11.06.1866 in Ratingen auf dem Gut Großer Rahm geboren.

1886 verließ er als Abiturient das alte Hohenzollern-Gymnasium in Düsseldorf. Er studierte an den Universitäten Bern und München Medizin. Im Jahre 1891 erlangte er seine Approbation und Doktorwürde als Arzt. Er diente beim königlichen Leibregiment in München, als einjähriger Arzt bei dem Kürrassierregiment Graf Gessler in Köln-Deutz und beschloss seine militärische Laufbahn 1918 als Stabs- und Bataillonsarzt der Reserve. 1892 ließ er sich in seiner Vaterstadt als praktischer Arzt, Wundarzt und Geburtshelfer nieder. Am 20.10.1996 heiratete er Anna Maria Elisabeth Cürten aus Grafenberg. Aus der Ehe gingen vier Kinder, zwei Söhne und zwei Töchter hervor. Ein Sohn ist dem Vater im Tode vorausgegangen.

Carl Ernst Schaafhausen war nahezu 60 Jahre Arzt in Ratingen. Er kannte nur die Liebe und Sorge um seine Familie und seine ärztliche Sendung, zu der er durch Veranlagung und Begnadung berufen war.

In Ratingen war er Stadt- und Landarzt zugleich. Niemals hat einer vergeblich an seine Tür geklopft, immer war er hilfsbereit bei Tag und Nacht, bei Wind und Wetter. Besonderen Ruf genoss er als Geburtshelfer. Noch nach seinem goldenen Doktorjubiläum, zu dem ihm die Universität Bonn mit Worten höchster Anerkennung das Diplom erneuerte, fuhr er zu seinen Kranken. Im öffentlichen Leben trat er nie hervor, aber er war ein hochgeachteter, ehrenwerter Bürger, bei seinen Standesgenossen besonders geschätzt und beliebt. Nur wenige Jahre lebte er im Ruhestande. Seine letzten Worte waren:

„Ich bin müde, jetzt kann ich schlafen.”

Carl Ernst Schaafhausen starb am 21.10.1951 im Alter von 85 Jahren.


Gedenkseite 954