Schmutte Heinrich, 1906, Dümmerlohausen


Geboren am:

08.04.1906 in Dümmerlohausen

Gestorben am: 22.02.1995
Verheiratet mit: Anges Schmutte geb. Feigel
Kinder: 5
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:

nicht bekannt

Aus seinem Leben

Heinrich Schmutte wurde am 08.04.1906 in Dümmerlohausen geboren. Nach seiner Schulzeit besuchte er von 1926 bis 1933 das Lehrerseminar in Vechta. Als Lehrer war er tätig an den Schulen in Einswarden, Goldenstedt, Benstrup und Glaßdorf.

Am 18.07.1933 heiratete er Agnes Feigel aus Cloppenburg und lebte mit ihr über 60 Jahre in glücklicher Ehe, aus der 5 Kinder hervorgingen.

Im Oktober wurde er Leiter der Schule in Bakum und 1964 stieg er zum Rektor dieser Schule auf. Während dieser Zeit leitete Heinrich Schmutte fast 30 Jahre den Bakumer Kirchenchor und über 3 Jahrzehnte spielte er als Organist die Orgel in der Pfarrkirche in Bakum.

Heinrich Schmutte starb am 22.02.1995 im Alter von 88 Jahren.


Gedenkseite 1973