Schophaus Hans Dr., 1898, Bottrop


Geboren am:

16.08.1898 in Bottrop

Gestorben am: 19.05.1964
Verheiratet mit: Schophaus geb. Nonnenmühlen
Kinder: 1 Tochter
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

In Gedenken an

Hans Schophaus wurde am 16.08.1898 in Bottrop geboren. Nach dem Studium mit Promotion der Volkswirtschaft und des Staatsrechts an den Universitäten in Freiburg, Köln und Münster und anschließender mehrjähriger Banktätigkeit, entschied er sich für die Laufbahn eines Verbandsgeschäftsführers.

Großes fachliches Können, beispielhafter Fleiß und nimmermüde Schaffenskraft ließen in schon in jungen Jahren an die Spitze der verschiedenen Wirtschaftsverbände treten. Seiner glücklichen Ehe mit Irmgard Nonnenmühlen entstammt eine Tochter.

Mit unbeirrbarer Zähigkeit verfolgte Dr. Hans Schophaus die von ihm gesteckten Ziele. Was an ihn herantrat, mochte es aufrichten oder niederbeugen, wusste er mit dem ihm zuteil gewordenen Erbe seiner westfälischen Heimat stets kraftvoll zu meistern. Er war ein allzeit aufrechter kerniger Charakter und ein wahrer Freund aller, denen er so gerne mit Rat und Tat zur Seite stand.

In einem schmerzvollen Leiden klang sein Leben aus, das allen, die ihm nahestanden, reichen Gewinn bedeutet hat. Dr. Hans Schophaus starb am 19.05.1964 im Alter von 65 Jahren nach kurzer Krankheit.


Gedenkseite 1258