Schücking Hubertus Dr. med., 1934, Dieburg


Geboren am:

05.10.1934 in Dieburg

Gestorben am: 22.08.1974 in Neuss
Verheiratet mit: Anneliese Schücking geb. Mayer
Kinder: Cornelia und Hubertus
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: Dr. Ferdinand Schücking und Annchen Schücking geb. Brüning-Sudhoff 

Aus seinem Leben

Hubertus Schücking wurde am 05.10.1934 als Sohn des Chefarztes Dr. Ferdinand Schücking und dessen Frau Annchen Schücking geb. Brüning-Sudhoff geboren. Nach glücklichen Jugendjahren in Dieburg studierte er in Münster, Würzburg, München, Düsseldorf und Heidelberg Medizin.

Seit 1993 war er mit Anneliese Mayer verheiratet; sie wurden beschenkt mit den Kindern Cornelia und Hubertus. Nach Abschluss seiner Ausbildung als Arzt gelang es ihm mit bewundernswerter Energie trotz langjähriger, schwerer Krankheit sein berufliches Ziel in der erfolgreichen Ausübung seiner Praxis als Facharzt für Orthopädie in Neuss zu erreichen.

Dr. med. Hubertus Schücking

Als passionierter und begeisterter Jäger von Jugend auf fand er Kraft und Ausgleich in der Natur und beim Waidwerk. Sein ausgeprägter Familiensinn, seine Geradlinigkeit und seine herzliche Art machten ihn in seiner großen Verwandtschaft und bei vielen Freunden geliebt und geachtet.

Dr. med. Hubertus Schücking starb am 22.08.1974 im Alter von 39 Jahren in Neuss.


Gedenkseite 1262