Schummers Hans, 1908, Mönchengladbach


Geboren am: 18.02.1908 in Mönchengladbach
Gestorben am: 05.07.1972
Verheiratet mit: Grete Schummers geb. Küpper
Kinder: ja
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

In Gedenken an Hans Schummers

Hans Schummers wurde am 18.02.1908 in Mönchengladbach geboren.

Nach erlangtem Reifezeugnis am Stiftisch-Humanistischen Gymnasiums in Mönchengladbach folgte er der Neigung zum Beruf seines Vaters, dem Lehrerberuf. Als Fachlehrer des Grafischen Gewerbes wirkte er zunächst in Brühl und Görlitz und nach sechsjähriger Soldatenzeit seit 1947 an den Gewerblichen Schulen der Stadt Mönchengladbach, die er entscheidend prägte und seit 1964 als Oberstudiendirektor leitete.

Seit 1935 mit Grete Küpper in guter Ehe vermählt, lebte er trotz mannigfacher beruflicher Aufgaben für sie, ihre Kinder und sieben Enkelkinder, denen er seine ganze Liebe und Sorge schenkte und die sein Leben reich an Freude machten.

Seine echte Religiosität, die ihn selbst beseelte und sein Denken und Handeln formte, entfaltete sich in selbstlosem Sorgen und Mühen für Familie und Beruf. Familie, Kollegen, Schüler, Freunde und alle, die ihn kannten trauern um ihm.

Hans Schummers starb am 05.07.1972 im Alter von 64 Jahren.


 Gedenkseite 955