Specks Wilhelm, 1891, Houverath


Geboren am:

11.11.1891 in Houverath 

Gestorben am: 22.02.1975 in Rheinbach 
Verheiratet mit: ElisabethSpecks geb. Haas
Kinder: 3
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Wilhelm Specks wurde am 11.11.1891 in Houverath bei Erkelenz geboren und wuchs auf dem elterlichen Hof in Houverath auf. Nach Studien an den Universitäten Göttingen und Bonn galt sein berufliches Bemühen der Entwicklung der rheinischen Landwirtschaft. Besonders verpflichtet fühlte er sich der Ausbildung des berufsständischen Nachwuchses. In mehr als dreißigjähriger Tätigkeit als Direktor der Landwirtschaftsschule in Bergheim/ Erft war er seinen Schülern ein gewissenhafter Lehrer und väterlicher Freund, den Landwirten ein guter, verständnisvoller Berater und Helfer. 

Eine glückliche Ehe verband ihn 50 Jahre lang mit Elisabeth Haas. Unermüdlich sorgte er für sie und seine drei Kinder, denen er Vorbild bleibt. Sein erfülltes Leben vollendete sich in Rheinbach, wo er seit seiner Pensionierung wohnte. Wilhelm Specks blieb sich stets treu: einfach und gütig, heiter und lauter im Charakter, das Verbindende suchend, von tiefer Frömmigkeit beseelt.

Wilhelm Specks starb am 22.02.1975 in Rheinbach im Alter von 83 Jahren.


Gedenkseite 647