Speitkamp Heinrich, 1866, Münster


Geboren am:

19.01.1866 in Münster

Gestorben am: 18.02.1954 in Düsseldorf
Verheiratet mit: Hermine Speitkamp geb. Abeck
Kinder: 5 Kinder
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Heinrich Speitkamp wurde am 19.01.1866 in Münster geboren. Dort besuchte er das Gymnasium und die Universität. Nach Abschluss seiner philosophischen und naturwissenschaftlichen Studien trat er in den höheren Schuldienst ein. Zunächst war er an verschiedenen Lehranstalten tätig.

  • 1902 war er in Düsseldorf im Gymnasium an der Klosterstraße tätig.
  • 1919 übernahm er die Leitung der damals noch im Aufbau befindlichen Goethe-Oberrealschule.
  • 1931 schied er nach mehr als 40-jähriger Tätigkeit aus dem Schuldienst aus.

Außerhalb des Schuldienstes widmete er sich vielfältigen Studien, die er in Vorträgen und Veröffentlichungen an die Mitmenschen weitergab.

Heinrich Speitkamp war verheiratet mit Hermine Abeck. Das Ehepaar hatte 5 Kinder. Ein Sohn starb im Krieg.

Er starb am 18.02.1954 in Düsseldorf im Alter von 88 Jahren.


Gedenkseite 1291