Stenner Rolf, 1933, Westig 


Geboren am:

30.03.1933 in Westig

Gestorben am: 04.09.2001 in Geilenkirchen-Beeck 
Verheiratet mit: Klaragret Stenner-Merzbach
Kinder: 2 Töchter
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus ihrem Leben

Rolf Stenner wurde am 30.03.1933 in Westig, Westfalen geboren.

Nach seinem Abitur begann er 1953 das Studium der Geschichte und Theologie und fand zur katholischen Kirche. Seine Lehrertätigkeit in Oberbruch-Grebben setzte er fort an der Volksschule, dann an der Realschule Geilenkirchen. 1966 erfolgte seine Berufung ans Gymnasium Alsdorf, noch ehe er sein Staatsexamen für diese Schulform abgelegt hatte. 1973 wechselte er zum Gymnasium Baesweiler. Durch seine Sprachgewandtheit und sein schauspielerisches Talent schenkte er vielen Freude. Sein umfangreiches Wissen und seine tiefe Religiosität gaben zahlreichen Menschen Orientierung fürs Leben. Als seine schwere Krankheit sich ankündigte, zog er sich auf seine Familie zurück. Mit seiner Frau Klaragret Stenner-Merzbach war er 41 Jahre verheiratet. Aus der Ehe gingen zwei Töchter hervor. Viel Freude hatte er an seinen drei Enkelkindern. Für die Familie hat er bis zuletzt alles getan hat.

Rolf Stenner starb am 04.09.2001 in Geilenkirchen-Beeck im Alter von 68 Jahren.


Gedenkseite 467