Stüwer Wilhelm Theodor Dr. phil., 1908, Lüchtringen


Geboren am: 25.03.1908 in Lüchtringen
Gestorben am: 30.05.1982 in Düsseldorf-Kaiserswerth 
Verheiratet:  nein
Kinder:  nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Wilhelm Theodor Stüwer wurde am 25.03.1908 in Lüchtringen, Höxter geboren.

Schon in jungen wurden ihm durch den viel zu frühen Tod seiner Eltern ein großes Maß an Pflichtbewusstsein und Verantwortung auferlegt. In seinen Studienjahren, die er in Münster und Innsbruck verbrachte, erarbeitete er das Fundament für sein großes Wissen. Stätten seines Wirkens fand er in Danzig, Münster und Düsseldorf, wo er zuletzt als Staatsarchivdirektor das im Schloss Kalkum befindliche Zweigarchiv des Nordrhein - Westfälischen Hauptstaatsarchivs Düsseldorf leitete. Seiner Heimat, zu deren geschichtlichen Erforschung er wesentliche Beiträge geleistet hat, war er bis zu seinen letzten Tagen mit ganzem Herzen verbunden. Seinen Mitmenschen zeigte er sich stets hilfsbereit und einfühlsam. Mit starkem Gottvertrauen trug er das Kreuz seiner langen und schweren Krankheit. 

Dr. phil. Wilhelm Theodor Stüwer starb am 30.05.1982 in Düsseldorf-Kaiserswerth im Alter von 74 Jahren.


 Gedenkseite 645