te Marveld Theo, 1913, Donsbrüggen


Geboren am:

31.10.1913 in Donsbrüggen

Gestorben am: 02.03.1986 in Kranenburg 
Verheiratet mit: Agnes te Marveld geb. Böhmer 
Kinder: 3 Töchter
Geschwister: 3
Eltern: Hermann te Marveld ( † 1944) und Josefine te Marveld geb. Uffermann (*31.01.1890 in Donsbrüggen - † 24.12.1967 in Kleve)

Aus seinem Leben

Theo te Marveld wurde am 31.10.1913 als Sohn der Eheleute Hermann te Marveld und Josefine Uffermann in Donsbrüggen geboren, wo er mit seinen drei Geschwistern aufwuchs. Sein kirchliches Engagement als junger Mensch in der katholischen Jugend und als Mann in der Vinzenzkonferenz und der Kreuzbruderschaft bestimmten sein Leben. Seine besten Jahre verlor er als Soldat und Spätheimkehrer von 1939 bis 1949 in Russland. 

Am 24.03.1942 heiratete er Agnes Böhmer. Von seinen drei Töchtern ist eine bereits ins Kindesalter gestorben. Als junger Meister gründete er im Jahre 1950 mit seiner Frau seine Existenz als Friseur. In hingebender Liebe sorgte er für seine Familie, für seine Berufskollegen und seine Mitarbeiter hatte er immer ein offenes Ohr. Im Jahre 1974 übergab er den Salon in die Hände seines Schwiegersohnes und seiner ältesten Tochter. Die Folgen seiner Militärzeit wurden von Jahr zu Jahr belastender. Durch die Liebe seiner Frau und seiner Kinder und Enkel meisterte er auch diese Zeit. 

Theo te Marveld starb am 02.03.1986 in Kranenburg im Alter von 72 Jahren.


Gedenkseite 1355