Thönnes Paul, 1925, Elsenborn


Geboren am: 14.08.1925 in Elsenborn
Gestorben am: 13.02.1945 in Neuhausen bei Königsberg
Eltern: Johann und Helena Thönnes geb. Michels
Verheiratet: nein
Kinder: keine
Geschwister: 2 Schwestern

Aus seinem Leben

Paul Thönnes wurde am 14.08.1925 in Elsenborn, Belgien, geboren. Bis 1920 gehörte der Ort zu Deutschland, fiel aber aufgrund des Versailler Vertrages nach dem Ersten Weltkrieg am 10.01.1920 an Belgien.

Paul war der einzige Sohn der Eheleute Johann und Helena Thönnes geb. Michels. Er hatte zwei Schwestern.

Mitte Januar 1943, als er noch nicht einmal 18 Jahre alt war, wurde er in den Arbeitsdienst und im Juli 1943 als Soldat in die deutsche Wehrmacht gezwungen. Als Soldat wurde er zunächst nach Frankreich und Norwegen geschickt.

Im Sommer 1944 wurde er an die Ostfront versetzt, wo er im Alter von 19 Jahren am 13.02.1945 starb. Er wurde fern von der Heimat in Neuhausen bei Königsberg beerdigt.


Gedenkseite 110