Vaahsen Gertrud geb. Esser, 1889, Nörvenich


Geboren am:

13,08.1889 in Nörvenich

Gestorben am:

05.03.1957

Verheiratet mit: Barthel Vaahsen
Kinder: 5
Geschwister: mindestens 2 Brüder und 1 Schwester
Eltern: Johann Esser und Elisabeth Esser geb. Trump

Aus ihrem Leben

Gertrud Vaahsen wurde am 13.08.1889 als Tochter der Eheleute Johann Esser und Elisabeth Trump in Nörvenich.

In der Antoniuskirche in Oberbohlheim schloss sie am 16.05.1922 mit dem Witwer Barthel Vaahsen aus Buir den heiligen Bund der Ehe, der mit 5 Kindern gesegnet wurde. Ein Kind starb im Kindesalter und zwei ihrer Töchter im blühenden Leben.

Mit ihrem Mann lebte sie 35 Jahre in glücklicher Ehe leben. Ihren Kindern war sie eine treusorgende Mutter. Der frühe Tod eines Bruders war für sie ein Schicksalsschlag, den sie nie ganz verkraftet hat und wohl auch Ursache einer langjährigen Krankheit wurde.

Gertrud Vaahsen starb am 05.03.1957 im Alter von 67 Jahren.


Gedenkseite 1762