von Groote Eberhard, 1907, Höfen


Geboren am: 04.12.1907 in Höfen
Gestorben am: 29.03.1994 in Köln 
Verheiratet mit:  Erika von Wulffen-Wendgräben
Kinder:  2 Söhne
Geschwister: 3
Eltern: nicht bekannt

Aus seinem Leben

Eberhard von Groote wurde 04.12.1907 in Höfen bei Monschau geboren. In Höfen verbrachte er mit seinen drei Geschwistern frohe Jugendjahre. Nach dem Abitur studierte er Landwirtschaft in Weihenstephan und Bonn. 1932 übernahm er den väterlichen Besitz Hermülheim, den er bis 1960 bewirtschaftete. 

Am 19.09.1935 heiratete er Erika von Wulffen-Wendgräben. Aus dieser glücklichen Ehe gingen zwei Söhne hervor. Nach der Übersiedlung auf das Gut Haus Bell gestaltete er diesen Besitz von Grund auf neu. Von 1932 bis 1985 war er zudem Provisor der Familienkirche in Köln. Der Wiederaufbau der kriegszerstörten Kirche ist weitgehend sein Werk. Darüber hinaus war er bis 1985 Präsentator der Studienstiftung in Köln. Seine Passionen waren die Tierzucht und die Jagd. Eberhard von Groote starb am 29.03.1994 in Köln im Alter von 86 Jahren.

Eberhard von Groote

 Gedenkseite 628