Watermann Thea geb. Linden, 1906, Neuss


Geboren am:

29.03.1906 in Neuss

Gestorben am:

07.01.1988 in Neuss

Verheiratet mit: Dr.Karl Watermann
Kinder: 3
Geschwister: 1 Schwester
Eltern: Albert Linden und Gudula Linden geb. Melchers 

Aus ihrem Leben

Thea Linden wurde am 29.03.1906 als zweites Kind der Eheleute Albert Linden und Gudula Linden geb. Melchers in Neuss geboren. In ihrem Elternhaus und auf dem großelterlichen Gut Gnadenthal verlebte sie eine sorglose Kindheit, zusammen mit ihrer einzigen Schwester, der sie bis zu deren Tod eng verbunden blieb. Ihre Schul- und Ausbildungszeit verbrachte sie in der Schule Marienberg in Neuss und im Kloster Marienburg in Vallendar. Hier bildeten sich Freundschaften, die bis zuletzt Bestand hatten. 

Am 10.08.1927 heiratete sie Dr. Karl Watermann, mit dem sie 50 Jahre, in guten und in schlechten Zeiten, in harmonischer und glücklicher Ehe lebte. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor.

Als junge Frau erlitt sie einen schweren Verkehrsunfall, dessen Folgen sie dank ihrer Zuversicht, ihres Mutes wie auch ihres Frohsinns überwand, Eigenschaften, die ihr in allen Lebenslagen zugutekamen. In der Pfarre HI. Dreikönige setzte sie sich für die Belange der Frauengemeinschaft ein, deren Vorsitzende sie viele Jahre war. Um das Wohlergehen all ihrer Lieben war sie stets besorgt und wurde nach dem Tode ihres Mannes umso mehr der Mittelpunkt der ganzen Familie. Selbstlos und bescheiden, wie sie gelebt, hat sie in Gottvertrauen auch ihre schwere Krankheit ertragen.

Thea Watermann starb am 07.01.1988 in Neuss im Kreis ihrer Familie im Alter von 81 Jahren.


Gedenkseite 1450