Wendl-Kleinschmidt Annemarie, 1914, Trostberg


Geboren am:

26.12.1914 in Trostberg

Gestorben am: 03.09.2006 in München
Verheiratet mit: Siegmar Kleinschmidt
Kinder: Siegmar Kleinschmidt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Aus ihrem Leben

Annemarie Wendl wurde am 26.12.1914 in Trostberg geboren. Sie stammt aus einer Kaufmannsfamilie, die in Trostberg eine Eisenhandlung betrieb. Ihren Wunsch, Schauspielerin zu werden, erfüllte sie sich in Berlin bei Lucie Höflich. Nach dem Schauspielunterricht spielte die lange Zeit in Augsburg, Bamberg, Berlin, Bonn, Ingolstadt, Innsbruck, Meiningen, München, Salzburg und Wiesbaden.

Sie war mit dem Dramaturgen Siegmar Kleinschmidt verheiratet, der nach kurzer Ehe im Zweiten Weltkrieg starb. Aus der Ehe stammt ihr einziger Sohn Siegmar Kleinschmidt.

Annemarie Wendl-Kleinschmidt spielte in diversen Filmen mit, wird den meisten Menschen jedoch durch die Fernsehserie „Lindenstraße“ in der sie seit 1985 die Rolle der scharfzüngigen Hausmeisterin Else Kling spielte, in Erinnerung bleiben. Im Dezember 2005 gab sie aus gesundheitlichen Gründen das Ausscheiden aus der Serie bekannt. Die letzte Folge mit ihr als Else Kling wurde am 28.05.2006 ausgestrahlt. Seit Juli 2006 war sie stark pflegebedürftig und bettlägerig.


Annemarie Wendl-Kleinschmidt starb am 03.09.2006 im Alter von 91 Jahren in München an Herzversagen. Am 13.09.2006 wurde sie auf dem Nordfriedhof in München beigesetzt. An der Trauerfeier nahmen auch ehemalige Kollegen aus der "Lindenstraße" teil.


Gedenkseite 2140

Foto aus privater Sterbebildsammlung Werner Ollig