Wierz Aloys, 1919, Gelsenkirchen


Geboren am:

10.01.1919 in Gelsenkirchen

Gestorben am: 19.04.1993
Verheiratet: nicht bekannt
Kinder: nicht bekannt
Geschwister: nicht bekannt
Eltern: nicht bekannt

Bäcker, Soldat und Priester

Aloys Wierz wurde am 10.04.1919 in Gelsenkirchen geboren. Die Jahre seiner Jugend verbrachte er in Ittenbach und erlernte in Siegburg das Bäckerhandwerk.

Im Zweiten Weltkrieg wurde er schwer verwundet und verlor eine Niere. Nachdem er als Spätberufener das Abitur machte, trat er mit über 30 Jahren in die Abtei Michaelsberg ein, um Benediktinermönch zu werden. Seine ersten Gelübde legte er am 16.05.1953 ab. Am 24.02.1958 wurde er zum Priester geweiht und nahm den Namen Pater Marianus (Aloys) Wierz an.

Schon kurz nach seiner Weihe wurde er in das Internat „Sankt Maurus“ als Erzieher berufen. Über zwanzig Jahre war er Leiter dieser Anstalt und konnte so vielen jungen Menschen den Weg durch die Jahre ihrer Jugend weisen. Leider waren die letzten Jahre seines Lebens von einem schweren Herzleiden bestimmt. 

Pater Marianus (Aloys) Wierz starb am 19.04.1993 im Alter von 74 Jahren.


Gedenkseite 1796