Wilden Rudolf, 1898, Wuppertal


Geboren am:

11.07.1898 in Wuppertal 

Gestorben im: 23.02.1989
Verheiratet mit: Maria Wilden geb. Velder
Kinder: 4
Geschwister: nicht bekannt
Eltern:

Hubert Wilden und Maria Wilden geb. Palm

Aus seinem Leben

Rudolf Wilden wurde am 11.07.1898 als Sohn des Oberlandesgerichtsrats Hubert Wilden und seiner Frau Maria geb. Palm in Wuppertal-Elberfeld geboren.Glückliche Jahre der Jugend in einem katholischen Elternhaus in Düsseldorf formten in ihm eine überzeugt christliche Lebensauffassung. Nach dem Studium der Rechtswissenschaft in Bonn wurde er 1924 in den Richterdienst übernommen, aus dem er als Direktor des Amtsgerichtes in Jülich 1964 in den Ruhestand trat. 

Der gemeinsame Weg mit seiner Frau Maria Velder begann am 18.05.1926 in Titz. Aus dieser 53-jährigen glücklichen Ehe gingen vier Kinder hervor. Sein unerschütterliches Gottvertrauen, sein Sinn für Gerechtigkeit und sein Pflichtbewusstsein, seine große Liebe zur Familie und sein Humor bleiben allen, die mit ihm verbunden waren, unvergessen.

Rudolf Wilden starb am 23.02.1989 im Alter von 90 Jahren.


Gedenkseite 331