Wolff Wilhelm, 1930, Köln-Mengenich


Geboren am:

15.04.1930 in Köln-Mengenich

Gestorben am: 25.11.1988 in Ungershausen
Verheiratet mit:

Marie-Theres Wolff geb. Lemm

Kinder:

2

Geschwister: ja
Eltern: Joseph Wolff und Katharina Wolff geb. Maß

Aus seinem Leben

Als Sohn der Landwirtsfamilie Joseph Wolff und Frau Katharina geb. Maß wurde Wilhelm Wolff am 15.04.1930 in Köln-Mengenich geboren. Von frühester Jugend an erweckte das Vorbild seines Vaters in ihm die Liebe zur Natur und zur Landwirtschaft, die sein ganzes Leben erfüllte. 

1953 heiratete er Marie-Theres Lemm. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor. 

Auf Sophienwald mit seinen Menschen und Aufgaben entwickelte er Tatkräfte, die mit Fleiß, Tüchtigkeit und Mut zum Erfolg führten. Hart traf ihn das Schicksal, diesen Hof verlassen zu müssen. Mit ungebrochenem Tatendrang setzte er sein Werk auf Domäne Neuhof und Neu-Sophienwald fort. Der Geselligkeit und der Jagd galt seine besondere Freude. Allen widmete er sich mit der markanten Art seiner Persönlichkeit, die geprägt war von seinem Beruf, seinem Temperament sowie seinem starken Durchsetzungswillen. Liebevoll und duldsam war er im Umgang mit seinen Enkeln. Die bäuerliche Tradition, das Wissen um Werden und Vergehen und das Denken in Generationen fanden Ausdruck in einer tiefen Zuneigung zu seiner Familie. Er starb so wie er gelebt hatte. 

Wilhelm Wolff starb am 25.11.1988 auf der Treibjagd in Ungershausen im Alter von 58 Jahren.


Gedenkseite 1386