Wolters Johannes, 1922, Sevelen


Geboren am: 13.01.1922 in Sevelen
Gestorben am: 17.03.1989 
Verheiratet mit:  Berta Wolters geb. Leurs
Kinder:  keine
Geschwister: 2
Eltern: Heinrich Wolters und Margarete Wolters geb. Büllen

Aus seinem Leben

Johannes Wolters wurde am 13.01.1922 als ältester Sohn und zwei Geschwistern der Eheleute Heinrich Wolters und Margarete Büllen in Sevelen geboren.

Im Alter von 18 Jahren starb sein Vater. Er konnte seiner Mutter nur zwei Jahre zur Seite stehen, da wurde er 1942 zur Verteidigung des Vaterlandes gerufen. Durch eine schwere Verwundung, die sein Leben begleitete, kehrte er 1945 aus dem Krieg zurück. 1946 verlor er plötzlich seine liebe Mutter.

Am 20.05.1947 heiratete er Berta Leurs aus Holthuysen. Diese Ehe blieb kinderlos. 

Fleißig bewirtschaftete er den Heesenhof. Seine Arbeit und Willenskraft, und die Sorge um das Wohl der Mitmenschen, prägten sein Leben. 

Johannes Wolters

Johannes Wolters war Mitglied der Sankt Antonius-Bruderschaft, des Sportvereins 1919 e.V., des Reitervereins „Blücher“ e.V. und der V.D.K. Ortsgruppe Sevelen.

Johannes Wolters starb am 17.03.1989 im Alter von 67 Jahren.


 Gedenkseite 288