Wucherpfennig Wilhelm, 1911, Kleve


Geboren am:

09.06.1911 in Kleve

Gestorben am: 04.12.1953 in Kevelaer
Verheiratet mit: Margarete Wucherpfennig geb. Michels in 1. Ehe

Gerta Wucherpfennig geb. Michels in 2. Ehe
Kinder: 3 Kinder aus 1. Ehe
Geschwister: ja
Eltern: Jakob Wucherpfennig und Wilhelmine Wucherpfennig geb. Schürkens

Aus seinem Leben

Wilhelm Wucherpfennig wurde am 09.06.1911 als Sohn der Eheleute Jakob Wucherpfennig und Wilhelmine Wucherpfennig geb. Schürkens in Kleve geboren. Die christliche Atmosphäre seines Elternhauses und der große Geschwisterkreis prägten sein Leben.

Am 26.09.1936 heiratete er Margarete Michels aus Kevelaer. Drei Kinder stammen aus dieser Ehe, bei der seine Gattin bei der Geburt des dritten Kindes starb.

Am 15.03.1942 heiratete der Lehrer Wilhelm Wucherpfennig Gerta Michels, eine Schwester seiner verstorbenen ersten Ehefrau, die von nun an die Mutterrolle für seine drei halbverwaisten Kinder übernahm.

Diese Ehe war eine im heiligen Glauben und in einer echten Liebe tief verwurzelte Lebensgemeinschaft. Das zeigte sich vor allem in den so zahlreichen harten Prüfungen und Leiden, die immer wieder über die Familie kamen.

Wilhelm Wucherpfennig war ein gradliniger Mensch und eine wirkliche Erzieherpersönlichkeit. Er starb nach kurzer Krankheit und einer schweren Operation am 04.12.1953 im Alter von 42 Jahren im Marienhospital zu Kevelaer. Sein früher Tod stellt nicht nur für seine Familie, sondern auch für die Schule und die Pfarrgemeinde einen großen Verlust dar.


Gedenkseite 1396