Zepp Josef Prof. Dr., 1910, Bonn  


Geboren:

22.03.1910 in Bonn

Gestorben: 16.01.1981 in Bonn 
Verheiratet mit: Ottilie Zepp geb. Bedbur 
Kinder: 3 Söhne
Geschwister: ja
Eltern:Dr. Peter Zepp und Maria Zepp geb. Simons 

Aus seinem Leben

Josef Zepp wurde am 22.03.1910 als ältester Sohn des Professors Dr. Peter Zepp und seiner Ehefrau Maria geb. Simons in Bonn geboren. Dort nahm er nach dem Besuch des Beethoven-Gymnasiums seine Studien auf in Geographie, Geologie, Meteorologie und Germanistik auf, die er noch in Wien und Berlin vervollkommnete. 

Vom Vorbild seines Vaters mitgeprägt, widmete er sich schon vor seiner Promotion (Bonn, 1933) zunehmend auch der Forschung und Lehre. Nach Kriegszeit und Kriegsgefangenschaft folgte 1948 nach dreijährigem Schuldienst die Berufung an die Pädagogische Akademie in Köln, deren Aufbau er sich mit vollem Einsatz bis an die Grenzen der Belastbarkeit hingab. Eine Aufgabe, die ihre Krönung im Amte des Gründungsrektors der Pädagogischen Hochschule Rheinland fand (1964/65).

Prof. Dr. Josef Zepp

Bis zu seiner Emeritierung im Jahre 1975 und noch darüber hinaus war sein Leben bestimmt von der Sorge um die akademische Lehrerbildung und der Liebe zur Geographie, die sich ist zahlreichen Veröffentlichungen beweist. Kraft und Geborgenheit fand er in der Familie. In Treue verbunden war ihm seine Ehefrau Ottilie Bedbur seit 1943, die unermüdliche Mitarbeiterin seines Lebens, die liebevolle Mutter seiner drei Söhne.

Prof. Dr. Josef Zepp starb am 16.01.1981 in Bonn im Alter von 70 Jahren.


Gedenkseite 1191