Zilshausen, Deutschland


Zilshausen ist eine Ortsgemeinde in Rheinland-Pfalz und gehört zur Verbandsgemeinde Kastellaun.

Bis 2014 gehörte die Gemeinde zur Verbandsgemeinde Treis-Karden im Landkreis Cochem-Zell, dann wechselte sie in die Verbandsgemeinde Kastellaun im Rhein-Hunsrück-Kreis.

Auf den folgenden Gedenkseiten finden Sie Informationen zu Personen, die aus diesem Ort stammten.

Chronik


Zilshausen entstand aus einem Gutshof, der 1346 erstmals urkundlich erwähnt wird. Zilshausen unterstand dem Kurfürsten von Trier und den Herren von Braunshorn-Metternich-Beilstein.

1794 eroberten französische Revolutionstruppen das Gebiet und damit erlosch die Herrschaft des Kurfürsten von Trier und der Herren von Braunshorn-Metternich-Beilstein.

1815 fiel Zilshausen aufgrund der Beschlüsse des Wiener Kongresses an Preußen.

Nach Ende des Zweiten Weltkrieges kam Zilshausen zum neu gegründeten Land Rheinland-Pfalz.